Kostenlose Weiterbildung

Kompetenz zeigen und Kosten sparen

Weiterbildung ist enorm wichtig: Nur mit gut ausgebildeten Mitarbeitern kann man sich erfolgreich von der Masse des Mitbewerbs abheben und wirklich erfolgreich sein. Mitarbeiter in die ETA-Lehrgänge zu schicken, ist aber auch ganz unmittelbar gut fürs Geschäft, denn ETA-zertifizierte Techniker arbeiten sicherer, besser, schneller und effizienter. Firmen sparen Kosten und Zeit.

Weiterbildung zahlt sich also aus – vor allem, wenn sie kostenlos angeboten wird und der Zeitaufwand gering ist.

 

Effizient lernen im Lehrgangsystem

Die einzelnen Lehrgänge bauen aufeinander auf. Es ist also wichtig, sie in der richtigen Reihenfolge zu durchlaufen. Dieses Modul-System spart Zeit, denn alle Teilnehmer sind stets auf dem gleichen Wissensstand. Es gibt keine doppelt vermittelten Lehrinhalte. So ist effizientes Lernen in kurzer Zeit möglich.

Ein Zertifikat, viele Vorteile

Wer alle drei ETA-Lehrgangsmodule durchläuft, erhält ein Zertifikat. Dieses bietet viele Vorteile: So können die Fachleute mit ETA-Zertifikat Anlagen selber in Betrieb nehmen, warten und Servicearbeiten durchführen. Ein weiterer Vorteil ist, dass sich, wenn ein zertifizierter Techniker die Anlage montiert, die Gewährleistung für den Anlagenbetreiber verlängert. 

 

Für Schulungsanfragen kontaktieren Sie bitte:

Petra Klaffenböck

Tel.: +43 7734 / 2288 - 0

Fax: +43 7734 / 2288 - 9104

p.klaffenboecketaeta.coetaat