Datenschutzerklärung

I. Allgemeines

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen und Basis für stabile und erfolgreiche Kunden-
beziehungen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der aktuellen gesetzlichen Bestimmungen (Datenschutz-Grundverordnung [DSGVO], e-privacy-Richtlinie, Datenschutzgesetz [DSG] und Telekommunikationsgesetz [TKG 2003]). In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die von uns vorgenommenen Datenverarbeitung im Rahmen unseres Unternehmens und unserer Website. 

Verantwortlicher der Datenverarbeitung

Die ETA Heiztechnik GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt als Verantwortlicher personenbezogene Daten gemäß der DSGVO und dem nationalen DSG ausschließlich für die eigene Tätigkeit als Dienstleistungsunternehmen. Gemäß den Bestimmungen der DSGVO teilen wir Ihnen folgende Informationen über uns als Verantwortlichen mit:

 

ETA Heiztechnik GmbH, Gewerbepark 1, 4716 Hofkirchen an der Trattnach, 

 

Firmensitz: Hofkirchen an der Trattnach

 

E-Mail: info@eta.co.at

 

Internet: www.eta.co.at

 

Telefon: +43 7734 2288-0

 

Telefax: +43 7734 2288-22

 

II. Datenverarbeitung durch die ETA Heiztechnik GmbH 

1. Zweck der Verarbeitung, Rechtsgrundlagen und Rechte des Verantwortlichen

Die ETA Heiztechnik GmbH verarbeitet personenbezogene Daten vor allem im Rahmen einer geschäftlichen Verbindung mit dem Betroffenen bzw mit einem Unternehmen, welches von der betroffenen Person vertreten wird, dabei insbesondere im Bereich von vertraglichen sowie bei Anfrage der betroffenen Person auch von vorvertraglichen Verhältnissen (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO). Dabei handelt es sich um den Namen des Betroffenen, um seine Kontaktdaten (wie etwa E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Wohndresse) und Kontodaten, eventuell Informationen betreffend Bonität, wenn notwendig Sozialversicherungsdaten, Informationen des Betroffenen im Zusammenhang mit der Erfüllung des Vertragsverhältnisses, welche in Unterlagen, Urkunden und Korrespondenzen zwischen dem Verantwortlichen, dessen Auftragsverarbeiter und dem 

Betroffenen ausgetauscht werden. 

 

Weiters erfolgt eine Verarbeitung der personenbezogenen Daten soweit diese zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, welche die ETA Heiztechnik GmbH unterliegt (so etwa diverse Aufbewahrungspflichten, wie etwa betreffend Buchhaltung, Meldepflichten als Arbeitgeber bei der Sozialversicherung, ua; Art 6 Abs 1 lit c DSGVO) oder die Verarbeitung zur Wahrnehmung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich ist (Art 6 Abs 1 lit e DSGVO). Es werden hier vor allem die geschäftsbezogene Korrespondenz und sämtliche steuerrechtlich relevanten Unterlagen des Vertragsverhältnisses zum Betroffenen verarbeitet, ebenso wie Sozialversicherungsdaten im Beschäftigtenverhältnis.  

 

Zudem erfolgt die Verarbeitung auch zur erforderlichen, verhältnismäßigen Wahrung berechtigter Interessen der 

ETA Heiztechnik GmbH als Verantwortliche (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO), wie insbesondere zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, zur Durchführung von Direktwerbung (Marketing- und Informationsmaßnahmen, insbesondere über vom Verantwortlichen angebotenen Dienstleistungen), zur IT-Sicherheit und technischen Administration sowie zu Zwecken der Akten-, Kunden- und Lieferantenverwaltung. Die Verarbeitung erfasst hier sämtliche im Rahmen des Vertragsverhältnisses verarbeiteten Daten, wenn dies zur Zweckerreichung erforderlich ist.

 

2. Potentielle Empfänger personenbezogener Daten

Es gibt folgende Kategorien von Empfängern im Sinne des Art 13 Abs 1 lit e DSGVO:

 

• vom Verantwortlichen beigezogene Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Auftragsverarbeiter (IT- und Backofficedienstleister)

• Gerichte (vor allem bei Auseinandersetzungen mit Kunden und Lieferanten) und Behörden (Finanzämter ua) sowie Gegner in gerichtlichen oder behördlichen Verfahren;

• (gerichtliche und außergerichtliche) Sachverständige;

• Drittanbieter und Kooperationspartner (Kreditkartenanbieter, Banken, Substitute, Korrespondenzkanzleien);

• vom Verantwortlichen selbst beigezogene Rechtsanwälte und Rechtsanwaltsgesellschaften zur Prüfung bzw. Konsultation bei rechtlichen Fragestellungen; 

 

3. Speicherung und Aufbewahrung personenbezogener Daten

Die personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, als dies zur Erreichung des Zweckes, insbesondere zur vollständigen Erfüllung der gesamten Geschäftsverbindung (von der Anbahnung, vorvertraglich über die Abwicklung bis zur Beendigung des Vertrages) erforderlich ist sowie darüber hinaus zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen gemäß festgelegter Aufbewahrungs- und Dokumentationsbestimmungen (etwa die 7-jährigen Aufbewahrungsfristen von Verträgen und sonstigen Dokumenten sowie die dazugehörige Korrespondenz gemäß UGB, BAO, UStG, ua).  

 

Darüber hinaus erfolgt eine Speicherung von personenbezogenen Daten zur erforderlichen Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, wobei hier die gesetzlichen Verjährungsfristen nach dem Allgemeinen Bürgerlichen Gesetzbuch – ABGB zu berücksichtigen sind, welche zu einer Aufbewahrung erforderlicher Unterlagen bis zu 30 Jahre nach Beendigung des Vertragsverhältnisses führen können. 

 

Daten von Bewerbern, welche nicht eingestellt werden, werden sieben Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht, sofern keine Zustimmung zur Evidenzhaltung erteilt wurde. Bei Einstellung erfolgt die Speicherung der Bewerberdaten bis zur Beendigung des Vertragsverhältnisses bzw zu den in vorherigen Absatz genannten Zwecken auch darüber hinaus. 

 

Im Fall einer Einwilligung (insb bei Zusendung elektronischer Nachrichten) erfolgt die Speicherung bis zum jederzeit möglichen Widerruf durch die betroffene Person, wobei durch den Widerruf die bis zu diesem erfolgte Verarbeitung nicht berührt wird.

 

4. Betroffenenrechte

Nach der DSGVO bestehen folgende Betroffenenrechte mit den in den jeweiligen Bestimmungen vorgesehenen Ausnahmen:

• Recht auf Auskunft (Art 15 DSGVO),

• Recht auf Berichtigung (Art 16 DSGVO),

• Recht auf Löschung (Art 17 DSGVO),

• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art 18 DSGVO),

• Recht auf Datenübertragbarkeit (Art 20 DSGVO),

• Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art 21 DSGVO),

• Recht auf Beschwerde bei den Aufsichtsbehörden (Art 77 DSGVO, insbesondere bei der österreichischen Datenschutzbehörde – DSB),

• Recht auf jederzeitigen für die Zukunft wirkenden Widerruf der erteilten Einwilligung zu einer Verarbeitung von 

    personenbezogenen Daten (Art 7 Abs. 3 DSGVO), ohne dass dadurch die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt  
    wird.

 

Zur Ausübung dieser Rechte ist der Verantwortliche unter den in Punkt II.1. genannten Kontaktdaten zuständig, der bei Fragen jederzeit zur Verfügung steht. 

 

5. Widerspruchsrecht und Direktwerbung

Werden personenbezogene Daten gemäß Art 21 Abs. 2 DSGVO zu Zwecken der Direktwerbung verarbeitet, so hat die betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten einzulegen. Im Falle eines solchen Widerspruches werden die für Direktwerbung verarbeiteten personenbezogenen Daten in Zukunft nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

 

6. Verpflichtung zur Bereitstellung personenbezogener Daten

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist gesetzlich vorgeschrieben oder beruht auf einer vertraglichen Obliegenheit, sodass die betroffene Person verpflichtet ist, diese bereitzustellen und eine Nichtbereitstellung die Ablehnung der Geschäftsbeziehung zur Folge haben könnte.

 

7. Erhebung personenbezogener Daten nicht von der betroffenen Person selbst (Art 14 DSGVO)

Im Einzelfall erhebt die ETA Heiztechnik GmbH (zum Kontakt siehe Punkt II.1.) personenbezogene Daten als Verantwortlicher nicht bei der betroffenen Person selbst, sondern aus anderen Quellen, wobei Informationen ausschließlich aus öffentlich zugänglichen Datenbanken, von Kunden/Lieferanten, von Kreditauskunfteien oder von Tochtergesellschaften erhoben werden:  

 

• Firmenbuchdaten bei diversen vom BMVRDJ autorisierten Stellen, wie etwa lexunited, IMD ua; Grundbuchsdaten bei 

   Gericht, Notaren oder über das Internet; Daten betreffend das ausgeübte Gewerbe aus dem Gewerbeinformationssystem GISA des Bundes

• Bonitätsdaten einschließlich Daten zum Zahlungsverhalten (durch Abfragen der beim KSV, AKV, ÖVC, ISA)

• Insolvenzdaten (insbesondere aus der Ediktsdatei des Bundes)

• Meldedaten von den jeweiligen Meldebehörden (Gemeindeamt, Magistrat bei Statutarstädten bzw Magistratisches 

   Bezirksamt in Wien)

• Informationen zum Betroffenen bei Suchmaschinen, Soziale Netzwerke, diverse Websites

• Informationen betreffend Kontakt, Zahlungsverhalten, geschäftliche Beziehung durch Kunden/Lieferanten oder deren 

    Geschäftspartner, wenn die betroffene Person Gegner der ETA Heiztechnik GmbH ist 

Die Daten, welche die ETA Heiztechnik GmbH über die betroffene Person aus diesen Quellen erhebt und speichert, beschränken sich auf Kontaktinformationen (E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Postanschrift), allfällige Informationen zu Funktion und Zuordnung/Verantwortung im Unternehmen, Daten betreffend des beruflichen Werdegangs, wobei hier auch aus öffentlichen Quellen zugängliche Informationen über die betreffende Person zum beruflichen und ausbildungsbezogenen Werdegang erhoben werden können sowie Daten in Vertragsdokumenten und  dazugehörigen Unterlagen. 

 

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt durch überwiegendes berechtigtes Interesse der ETA Heiztechnik GmbH für eine effiziente Kommunikation zu geschäftlichen Zwecken sowie auch im Hinblick auf ein ordnungsgemäßes Bewerbermanagement (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO). Die so von der ETA Heiztechnik GmbH verarbeiteten Daten werden binnen der in Punkt II.3. angeführten Fristen gespeichert.

 

Den Betroffenen kommen im Rahmen der Erhebung seiner Daten bei Dritten gegenüber dem Verantwortlichen dieselben wie in Punkt II.4. genannten Rechte zu.   

 

III. Datenverarbeitung der ETA Heiztechnik GmbH im Rahmen ihrer Websiten www.eta.co.at, www.meineta.at und simulator.meineta.at

1. Zweck der Verarbeitung, Rechtsgrundlagen und Rechte des Verantwortlichen

Im Zusammenhang mit der Nutzung der Website erfolgt die Verarbeitung, um Nutzungsstatistiken erstellen zu können, um die Website zur Verfügung zu stellen und die Angebote der Website optimieren zu können, auf Anfragen zu antworten, zur Verarbeitung des Auftrages und zur Registrierung auf der Website (Art 6 Abs 1 lit f und a DSGVO). Dabei werden der Browsertyp- und -version, Modellbezeichnungen des Mobiltelefons und eine generische Gerätekennung, das verwendete Betriebssystem, die Website, von der aus der Benutzer die Websiten der ETA Heiztechnik GmbH besucht (Referenz URL), die Website, die der Benutzer besucht, das Datum und die Urzeit des Zugriffs, die IP-Adresse des Rechners des Benutzers und sämtliche Informationen, die durch das Ausfüllen des Formulars auf der Website zur Verfügung gestellt wird, erhoben.

 

2. (Potentielle) Empfänger personenbezogener Daten 

Es gibt folgende Empfänger im Sinne des Art 13 Abs 1 lit e DSGVO:

 

• Marketing Agentur: Innpuls Werbeagentur GmbH, Volksfeststraße 16/1, 4910 Ried im Innkreis; 

• Hosting Anbieter: Mittwald CM Service GmbH & Co KG, Königsbergerstraße 4-6, 32339 Espelkamp.


3. Speicherung und Aufbewahrung personenbezogener Daten

Die beim Besuch der Websiten erhobenen Daten werden zweckbezogen temporär gespeichert (im Fall einer Benutzerregistrierung [Art 6 Abs 1 lit a DSGVO] bis auf Widerruf), sofern keine rechtliche Verpflichtung diese länger zu behalten dem entgegensteht oder eine längere Aufbewahrung zur Feststellung von Angriffen auf die Websiten bzw. erforderlichen Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (vgl Punkt II.3) erforderlich ist. Wenn Sie mit uns per E-Mail Kontakt aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und Anschlussfragen für diese Dauer bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

4. Betroffenenrechte

Siehe Punkt II.4.

 

5. Bei der Nutzung der Websiten verwendete Tools

Cookies

 

Damit Sie das Webangebot der ETA Heiztechnik GmbH ohne Einschränkung nutzen können sowie zur IT-Sicherheit, verwenden wir sogenannte „Cookies”. Cookies sind kleine Dateien, die eine Wiedererkennung des Nutzers und eine Analyse Ihrer Nutzung unserer Websiten ermöglichen. In diesen Dateien wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt. Außerdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Cookies können auf keine anderen Daten auf Ihren Computer zugreifen, diese lesen oder verändern.

 

Von den durch die ETA Heiztechnik GmbH gesetzten Cookies geht keine Gefahr für das Computersystem des Nutzers aus, da diese keinen Schaden verursachen und auch keine Viren o.ä. enthalten. Die meisten Cookies auf diesen Websiten werden automatisch gelöscht (Session-Cookies). Die ETA Heiztechnik GmbH verwendet zugleich auch dauerhafte Cookies, um Sie wieder zu erkennen, wenn Sie die Websiten der ETA Heiztechnik GmbH erneut besuchen. Diese dauerhaften Cookies können Sie jederzeit manuell in Ihrem Browser löschen. Der Einsatz von Cookies kann durch entsprechende Einstellungen des Browsers unterbunden werden. Sofern Ihr Browser die „Do-Not-Track“-Technik unterstützt und Sie diese aktiviert haben, wird über Ihren Besuch kein Nutzungsprofil erstellt. Bitte beachten Sie, dass durch das Blockieren oder Löschen von Cookies Ihre Online-Erfahrungen beeinträchtigt werden und Sie daran hindern könnte, diese Websiten vollständig zu nutzen. 

 

Die ETA Heiztechnik GmbH wird im Zuge Ihres Besuches auf dieser Website folgende Informationen erheben:
•    Browsertyp und -version
•    Modellbezeichnung des Mobiltelefons und eine generische Gerätekennung
•    Verwendetes Betriebssystem
•    Website, von der aus der Benutzer die Website der ETA Heiztechnik GmbH besucht (Referrer URL)
•    Website, die der Benutzer besucht
•    Datum und Uhrzeit des Zugriffs
•    IP-Adresse des Rechners des Benutzers
•    Sämtliche Informationen, die durch das Ausfüllen des Formulare auf der Website zur Verfügung gestellt wurden

Diese Daten werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um die Angebote auf der Website der ETA Heiztechnik GmbH optimieren zu können. Zusätzlich werden diese Daten für eine Dauer von drei Monaten gespeichert(ausgenommen Benutzerregistrierung) sofern keine rechtliche Verpflichtung diese zu behalten dem entgegensteht. Zugleich kann eine längere Speicherung erfolgen, soweit dies erforderlich ist, um festgestellte Angriffe auf die Website zu untersuchen. 

 

Die ETA Heiztechnik GmbH setzt Cookies in Übereinstimmung mit der unionsrechtlichen und nationalen Rechtslage (Art 5 Abs 2 e-privacy-Richtlinie bzw § 96 Abs 3 TKG 2003). Durch das Zustimmen zur Verwendung von Cookies und durch ihre Browsereinstellungen gestatten Sie die Verwendung von Cookies, wobei diese Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden; die Verwendung erfolgt zudem aufgrund eines berechtigten Interesses gemäß Art 6 Abs 1 lit e DSGVO (Online 

Serviceangebot), wobei die Verwendung unter den Voraussetzungen des Art 21 DSGVO widerrufen werden kann. 

 

Folgende Cookies werden von der ETA Heiztechnik GmbH verwendet:

 

NameSpeicherdauerZweck
Technische Cookies
CookieScriptConsent30 Tagespeichert die Information, ob der Nutzer die Verwendung von Cookies bestätigt hat.
fe_typo_userSitzungfür Funktion und Bedienbarkeit der Typo3-Seite
JSESSIONIDSitzungFür grundlegende Funktion der meinETA-Anwendung
cookieConsent_rememberMeSitzungFür grundlegende Funktion der meinETA-Anwendung
cookieConsent_shownSitzungFür grundlegende Funktion der meinETA-Anwendung
Statistik Cookies
_gatSitzung

Dieses Cookie ist mit Google Universal Analytics verknüpft, dient zum Unterscheiden der Nutzer und sammelt Daten über den Besuch des Nutzers.

_gaPermanentDieses Cookie ist mit Google Universal Analytics verknüpft, dient zum Unterscheiden der Nutzer und sammelt Daten über den Besuch des Nutzers.
_gid1 TagDieses Cookie ist mit Google Universal Analytics verknüpft, dient zum Unterscheiden der Nutzer und sammelt Daten über den Besuch des Nutzers.
Cookies für Funktion „Angemeldet bleiben“ (optional)
rememberMe2 Wochen*Gibt an, ob der Benutzer beim nächsten Besuch auf www.meineta.at automatisch angemeldet werden soll.
rememberMeHash2 Wochen*Wert für Benutzerkennung
rememberMeLogin2 Wochen*Verschlüsselter Benutzername für www.meineta.at

*bleiben ab der letzten automatischen Anmeldung zwei Wochen gültig

 

 

NameSitzWebadresse
Cookie Script (Objectis Ltd.)Žalgirio st. 88, LT-09303 Vilnius, Lithuaniawww.cookie-script.com
Typo3 AssociationBaar, Schweizwww.typo3.org
Google LLCMountain View, Kalifornien, Vereinigte Staatenwww.google.com
ETA Heiztechnik GmbH4716 Hofkirchen a. d. Tr., Gewerbepark 1www.eta.co.at

 

Social Media Cookies

 

Auf den eta.co.at Seiten werden Social media Plug-ins eingebunden, um Artikel in sozialen Netzwerken empfehlen und 

teilen zu können. Dabei handelt es sich um folgende Soziale Netzwerke:

 

NameSitzWebadresse
Facebook, Inc.Menlo Park, Kalifornien, Vereinigte Staatenwww.facebook.com
Twitter, Inc.San Francisco, Kalifornien, Vereinigte Staatenwww.twitter.com

 

Wenn Sie eine Website besuchen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook und Twitter auf. Der Inhalt des Plugins wird vom jeweiligen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Website eingebunden. Die Anbieter erhalten durch die Einbindung der Plugins die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Internetauftritts aufgerufen haben, selbst wenn Sie kein Profil der jeweiligen sozialen Netzwerke haben oder gerade nicht mit Ihrem Profil eingeloggt sind. 

 

Sind Sie bei einem der sozialen Netzwerke eingeloggt, kann der Anbieter den Besuch unserer Website Ihrem Profil auf den jeweiligen sozialen Netzwerken zuordnen. Bei Interaktionen mit den Plugins, zB bei Klicken des „Gefällt mir“-Buttons, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server der Anbieter der sozialen Netzwerke übermittelt und dort gespeichert. Darüber hinaus werden die Informationen in dem sozialen Netzwerk auf Ihrem Account veröffentlicht und dort bei Ihren Kontakten angezeigt.

 

Daten an Dritte werden erst übertragen, wenn Nutzer auf eines der in der Social Media Leiste angezeigten Icons klicken und damit ihre Einwilligung hierfür erteilen. Eta.co.at hat dabei weder Einfluss auf Cookies, die von Facebook, Twitter etc. gesetzt werden, noch hat eta.co.at Zugriff darauf.

 

Web-Analyse

 

Die Websiten verwenden Google Analytics, ein Web-Analysewerkzeug der Google Inc., 1600 Amphi-theatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“), um das Angebot noch spezifischer auf unsere Besucher auszurichten. Google Analytics bedient sich ebenfalls sogenannter Cookies, welche auf Ihrem Computer gespeichert werden, um eine Analyse der Website zu ermöglichen. Die durch diese Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Websiten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert. Ihre IP-Adresse wird durch die von dieser Website verwendeten „IP-Anonymisierung“ automatisch gekürzt/anonymisiert, sobald Google Ihre IP-Adresse erhält. Ihre IP-Adresse wird daher weder vollständig an Google übertragen, noch gespeichert. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt.   

 

Basierend auf diesen Informationen und im Auftrag vom Website-Betreiber erstellt Google für die ETA Heiztechnik GmbH Reports über die Website-Aktivitäten und weiterer mit der Internetnutzung in Verbindung stehender Dienstleistungen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten und um Reports über die Website-Aktivität zusammenzustellen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall die IP-Adresse des Benutzers mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen, um einen Personenbezug herstellen zu können.

 

Sie haben die Möglichkeit die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser zu verhindern. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit die Erfassung dieser Cookies durch Google Analytics zu verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout zu den Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie auf www.google.com/analytics/terms/de.html und www.google.de/intl/de/policies.

 

Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass durch die Deaktivierung der Cookies sowie Google Analytics unter Umständen nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. 

 

Aus Gründen der statistischen Auswertung nutzen wir Google Analytics auch zum Analysieren von Daten aus AdWords bzw. dem Double-Click-Cookie. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies unter dem Link www.google.com/settings/ads/onweb/ durch entsprechende Einstellungen unterbinden. 

 

Die Verarbeitung der über den Benutzer erhobenen Daten erfolgt durch Einwilligung (durch Einstellung des Webbrowsers und durch Abfrage beim ersten Abruf), welche im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen jederzeit widerrufbar ist sowie infolge eines berechtigten Interesses durch die ETA Heiztechnik GmbH (Verbesserung des Angebots der Website und der Nutzerfreundlichkeit), wobei dem Benutzer ein Widerspruchsrecht gemäß Art 21 DSGVO zusteht

 

Google Maps

 

Wir setzen auf unserer Seite die Komponente „Google Maps“ der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) ein.

 

Bei jedem einzelnen Aufruf der Komponente „Google Maps“ wird von Google ein Cookie gesetzt, um bei der Anzeige der Seite, auf der die Komponente „Google Maps“ integriert ist, Nutzereinstellungen und -daten zu verarbeiten. Dieses Cookie wird im Regelfall nicht durch das Schließen des Browsers gelöscht, sondern läuft nach einer bestimmten Zeit ab (Session Cookie), soweit es nicht von Ihnen zuvor manuell gelöscht wird.

 

Wenn Sie mit dieser Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, so besteht die Möglichkeit, den Service von „Google Maps“ zu deaktivieren und auf diesem Weg die Übertragung von Daten an Google zu verhindern. Dazu müssen Sie die Java-Script-Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Komponente „Google Maps“ nicht oder nur eingeschränkt nutzen können.

 

Den Umfang sowie den Zweck dieser Datenerhebung, die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch „Google“ selbst sowie die Nutzung von „Google Maps“ und der über „Google Maps“ erlangten Informationen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google und den Google-Nutzungsbedingungen, die Sie unter 

www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html bzw. unter www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html aufrufen können.

 

YouTube-Videos

 

Auf unserer Website sind YouTube-Videos eingebunden, die auf „www.youtube.com“ gespeichert und von unserer Website direkt abspielbar sind. Hierbei nutzen wir die von YouTube zur Verfügung gestellte Option „erweiterter Datenschutzmodus“, d.h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden auf Ihrem Rechner YouTube-Cookies gespeichert und Daten an den YouTube-Betreiber Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“), übertragen. Sofern Sie bei YouTube gespeicherte Videos abspielen, werden mindestens folgende Daten an Google übertragen: IP-Adresse und Cookie-ID, die spezifische Adresse der bei uns aufgerufenen Seite, Spracheinstellung des Browsers, Systemdatum und Zeit des Aufrufs sowie Kennung Ihres Browsers. Die Datenübertragung erfolgt unabhängig davon, ob Sie über ein Nutzerkonto bei YouTube eingeloggt sind oder ob für Sie kein Nutzerkonto besteht. Sind Sie eingeloggt, werden diese Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor Aktivierung des Start-Buttons ausloggen. Google speichert diese Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Gegen die Erstellung dieser Nutzungsprofile steht Ihnen ein Widerspruchsrecht zu, dass Sie direkt an Google als Betreiber von YouTube richten müssen. Weitere Informationen zum Datenschutz von YouTube stellt Google auf www.google.at/intl/de/policies/privacy/ zur Verfügung. Mit Abspielen der YouTube-Videos erklären Sie sich mit der Daten-

verarbeitung durch Google einverstanden. Eine Verarbeitung der betroffenen Daten durch die ETA Heiztechnik GmbH findet nicht statt.   

 

6. Anfragen an und Inanspruchnahme von Leistungen der ETA Heiztechnik GmbH

 

Prospektanforderung

 

Sie haben die Möglichkeit auf der Website www.eta.co.at Prospekte über ein Onlineformular zu bestellen. In diesem Fall werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Prospektanforderung für diese Dauer gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt dabei nicht. 


Anfrage Schulung/Werksführung

 

Sie haben die Möglichkeit auf der Website www.eta.co.at eine Anfrage zu einer Schulung/Werksführung zu stellen. In diesem Fall werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage für diese Dauer gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

 

Feedback Schulungen

 

Sie haben die Möglichkeit auf der Website www.eta.co.at über ein Onlineformular ein Feedback zu einer Schulung/Werksführung zu geben. In diesem Fall werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Feedbacks für diese Dauer gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Online Anforderungen 

 

Sie haben die Möglichkeit auf der Website www.eta.co.at eine Online Anforderung zu stellen. In diesem Fall werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anforderung für diese Dauer gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

 

Anfrage Wartungsvertrag

 

Sie haben die Möglichkeit auf der Website www.eta.co.at eine Anfrage zu einem Wartungsvertrag zu stellen. In diesem Fall werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage für diese Dauer gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

 

Ersatzteil-Anfrage

 

Sie haben die Möglichkeit auf der Website www.eta.co.at eine Ersatzteil-Anfrage zu stellen. In diesem Fall werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage für diese Dauer gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

 

Allgemeine technische Anfrage

 

Sie haben die Möglichkeit auf der ETA Heiztechnik GmbH Website eine allgemeine technische Anfrage zu stellen. In diesem Fall werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage für diese Dauer gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

 

Werbemittelanforderung

 

Sie haben die Möglichkeit auf der ETA Heiztechnik GmbH Website eine Werbemittelanforderung zu stellen. In diesem Fall werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anforderung für diese Dauer gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. 

 

Benutzerregistrierungen

 

Sie haben die Möglichkeit, sich auf der ETA Heiztechnik GmbH Website zu registrieren. Dadurch erhalten Sie Zugriff auf bestimmte Inhalte auf der Website. Die die von Ihnen bei der Registrierung bekannt gegebenen personenbezogenen Daten werden bis auf Widerruf von uns gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. 

 

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass durch die Nutzung dieser Website Urheber-, Namens- und Markenrechte sowie sonstige Rechte Dritter zu beachten sind. Sie verpflichten sich, eine missbräuchliche Nutzung des gesamten Inhaltes (insbesondere von Bildern, Videos, Schriften und Marken) zu unterlassen.

 

 

 

Datenschutzerklärung als Download pdf